This is Chris NOT LA

Sonntag, 18. Juli 2010

Totgeglaubte leben länger

Ich sollte mir für die Zunkunft vielleicht angewöhnen eine längere Abwesenheit anzukündigen. Die Höflichkeit gebietet das. Nicht dass ich von Natur aus ein unhöflicher Typ wäre. Eher lass ich mich gerne mal ablenken und widme meine gesamte Aufmerksamkeit einer anderen, neuen interessanten Sache.
In diesem Fall waren die Gründe jedoch etwas tiefgreifender:
  • Knie-OP (Man ist halt keine achtzehn mehr.)
  • Umzug (Auch, wenn es nur ein Haus weiter ging.)
Und wenn das alles in etwa zur gleichen Zeit passiert, dann müssen Prioritäten gesetzt werden. Dem Blog maß ich in diesem Fall eher geringere Priorität bei.

Nachdem der Umzug nun nahezu abgeschlossen, Das Zimmer eingerichtet,



und das Knie geschient ist,


 kann der Blog nun reaktiviert werden.

Kommentare:

  1. schöne wohnung, und dem knie das beste und eine schnelle heilung.

    AntwortenLöschen
  2. haha, der schreibtisch und die couch stehen noch genauso da, wie wir sie beim umzug hingestellt haben... irgendwie hatte ich da so'n gespür

    AntwortenLöschen
  3. Danke Rene.

    Jo Lenni, was die Einrichtung angeht liegen wir auf einer Wellenlänge.

    AntwortenLöschen