This is Chris NOT LA

Freitag, 24. Juli 2009

blogistische Neuorientierung

Jetzt ist es schon ne ganze Weile her, dass ich mal was in meinem Blog geschrieben hab. In erster Linie lag das wohl am ziemlich stressigen Semester bzw. dem noch viel stressigeren und bis hin zur Gleichgültigkeit frustrierenden Semesterende. Ein weiterer Grund, war meine Überlegung, dass ich die Welt nicht mit noch einem Blog über persönliche Belangslosigkeiten belasten will. Nicht dass ich denke, mein Leben sei zu langweilig um drüber zu berichten. Aber ein Leben wird ja auch erst durch die Erfahrungen, die man macht, und die Menschen, die man trifft interessant. Letzteren, also den Menschen, die mein Leben interessanter gestalten, die mich persönlich berühren, inspirieren, überraschen und erfreuen, denen widme ich jetzt meinen Blog. In erstmal unregelmäßigen Abständen werd ich hier in Form von kleinen Interviews und Berichten diese Menschen, von denen ich denke, dass sie ein wenig mehr Aufmerksamkeit verdient haben, vorstellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten